h1

Am Smartboard

Juni 17, 2010

image

Herr Seidel am Smartboard. Das Bild hat Tijana gezeichnet.

Advertisements

One comment

  1. Zu meiner Schulzeit gab es leider noch keine Smartboards, da durften die Lehrer noch ellenlange Texte an die Tafel schreiben (die nicht bei jedem Lehrer gleichermaßen gut zu lesen waren), hatten manchmal Probleme mit nasser Kreide und mußten vorsichtig mit dem nassen Schwam agieren.

    Jetzt bieten sich unterschiedliche Hintergründe an, wie z.B. Notenlinien, Bilder, graphische Animationen und Interaktionen mit Objekten sind kein Problem.
    Auch müssen jetzt nicht mehr große Tafeln mit Landkarten oder ein Projektor in die Klasse geschleppt werden, steckt alles im an das Smartboard angeschlossenen Computer.

    Ich bin begeistert und wünsche euch noch viel Spaß
    mit eurer interaktiven Tafel!



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: