Archive for Januar 2010

h1

Das Naturkunde-Museum

Januar 28, 2010

image Als aller erstes haben wir uns in Gruppen eingeteilt. Ein kleines Skelett hat er uns gezeigt was 10 000€ gekostet hat. Dieses Skelett gibt es nur 10 mal auf der Welt!!!                                                                                                                                                                                     In einem Fernrohr sind die Skelette mit Haut und Haar wieder  lebendig geworden. Wir haben eigene Fossilien gebastelt; manche wahren Muscheln und manche waren mit Insekten und mit einem Krokodil. Es war sehr schön. Es hat uns spaß gemacht. imageBevor wir die Fossilien gemacht haben, haben Senem, Kira und Feli  einen Film geguckt wie die Erde entstanden ist.

von: Senem und Feli

Advertisements
h1

Das Wintergedicht

Januar 22, 2010

clip_image002Jeder musste ein Gedicht aufsagen. Manche Gedichte waren lustig, witzig  und mühsam. Andere  waren  toll und  andere waren nicht toll . Wir mussten mit Betonung aufsagen. Manche haben  nicht nicht gelernt und das fanden die Kinder nicht sehr schön und Herr Seidel fand es auch nicht schön. Wenn Herr Seidel es nicht schön findet gib es schönen Ärger. Die Kinder  wollen nicht, dass das unangenehm wird, weil Herr Seidel unangenehm wird.   von: Neslihan und Jennifer

h1

Texte aufnehmen

Januar 22, 2010

imageIn der Schule haben wir kleine Tonaufnahmegeräte. Die sehen fast aus wie mp3-Player. Man kann hineinsprechen, dann wird es aufgenommen. Mit einem Kopfhörer kann man es abhören. Dann wird der Audiorecorder – so heißt er – an den Computer angeschlossen und man kann das, was man aufgenommen hat, dort speichern und abspielen. Damit können die Kinder bald ganz alleine umgehen.
von: Herr Seidel

h1

Patenschaften

Januar 20, 2010

IMG_0002 

Wir haben erst mal die Bücher nass gemacht. Dann haben wir die Bücher abgetrocknet. Wir hatten es so gemacht, dass einer die Bücher nass gemacht dann hat einer die Bücher getrocknet und der andere die Bücher ordentlich aufgestellt.

Weil die Bücher staubig werden und unordentlich, IMG_0001darum machen wir sie jeden Mittwoch sauber, damit sie sauber bleiben und nicht dreckig und unordentlich sind.

Ein paar Kinder haben auch Patenschaft und machen die Klasse sauber, deswegen ist die Klasse so blitzblank sauber.

von: Nesli und Dilara

h1

Die Buchvorstellung

Januar 20, 2010

Wir machen in unserer Klasse einen Leseordner. Dafür müssen wir ein Buch lesen und dazu Aufgaben erfüllen z.B. ein Titelblatt gestallten, ein ABC Darium, ein Bewertungsbogen erstellen usw. es macht sehr viel Spaß!

von: Marek

h1

Sauberkeit in der Klasse

Januar 19, 2010

Es ist nicht leicht eine Klasse mit 27 Kindern sauber zu halten. Die Kinder haben Dienste  (Fegen, Müll…), aber das reicht nicht. Deshalb haben wir „Patenschaften“ verteilt. Immer zwei Kinder sind für ein Regal, einen Schrank oder die Lesetheke zuständig. Immer am Mittwoch haben sie Gelegenheit „ihre“ Möbel und Orte im Klassenraum aufzuräumen und zu säubern.
von: Herr Seidel

h1

Noch mehr Bildschirmschoner

Januar 14, 2010

IMG_0001 IMG_0003 IMG_0004 IMG_0005

Über “Bildschirmschoner Schnee” in Google findet man einige andere Bildschirmschoner, Hier z.B. Bilder, die auf dem Bildschirm “gemalt” werden (kostenlose Demo) – Fotos von Herrn Seidel und Moussa (rechts unten)